GESUNDENVORSORGE FÜR ARME LEUTE - KEINE ILLUSION MEHR!!!

Unser Lions Club Wien Belvedere unterstützte:

GESUNDENVORSORGE FÜR ARME LEUTE - KEINE ILLUSION MEHR!!!

 

Unter dieses Motto könnte man die Eröffnung des Gesundheitszentrums am 28. September 2017,

10. 30 Uhr im NEUNER HAUS in 1050 in der Margaretenstrasse 166 stellen.

 

Wesentlicher Aspekt der Veranstaltung war die Präsentation der  "Primärversorgung und

Gesundheitsförderung " für 4.000 Obdachlose, nicht versicherte und sozial benachteiligten Menschen,

darunter auch Migranten.

 

Anlässlich dieses Events, wobei neue Praxisräume für Augen- Zahn und

Praktische Ärzte vorgestellt wurden, konnte festgestellt werde,  wie effizient

man Spendengelder und Förderungen der Öffentlichen Hand für mittellose Menschen und

Migranten anlegen kann.

 

Als Ehrengast hielt der Herr Bundespräsident van der Bellen eine kurze Laudatio auf das bisher

Erreichte dieses Hauses und würdigte auch die Verdienste um dieses Zentrum.

Als weitere Ehrengäste waren die Frau Stadträtin Sandra Frauenberger und der Bezirksrat von

Margareten und dessen Stellvertreterin anwesend.

 

Bezeichnend ist dass sämtliche Experten / Ärzte/Innen / Therapeuten/ Innen ausschließlich im Ehrenamt

tätig sind. Lediglich die Mitarbeiter des Institutes werden von Institut selbst oder durch Spendengelder privater Sponsoren bezahlt.

Da LIONS BELVEDERE auch einen Teil zur Finanzierung der Praxisräume beigetragen hat,

waren LF Gerhard Feytl und LF Hans Haller, geladen, wobei sich die Leitung des NEUNER HAUSES für die Unterstützung unseres Klubs bedankte.

Mitgliederbereich

Anmeldung Mitgliederbereich

Passwort vergessen?